Führungskräfte-Coaching


Fehler haben die anderen - der Chef hat Alleinstellungsmerkmale!

Stromberg – dt. Comedy-Serie

Warum Führungskräfte-Coaching?

Als Führungskraft sind Sie in einer besonderen Rolle. Ihnen obliegt es als Geschäftsführer, Abteilungsleiter oder Teamleiter zusammen mit Ihrem Mitarbeitern die Ziele und zentralen Aufgaben Ihrer Organisationseinheit zur Zufriedenheit Ihres Vorgesetzten oder der obersten Unternehmensleitung zu erreichen und damit einen Beitrag zum Gesamtunternehmensziel leisten. Dabei kann es in der Definition Ihrer Aufgabe, in der Gestaltung Ihrer Funktion oder auch in der Durchsetzung Ihrer Funktion zu unterschiedlichen Erwartungshaltungen kommen. So können z.B. Ihr Vorgesetzter, Ihre Mitarbeiter oder Ihre Kollegen eine verschiedene Interpretation zu Ihrer Rolle haben als Sie selbst, was wiederum viel Energie kosten kann und dauerhaft unbefriedigend ist.

Diese Wirkungen können Sie beispielsweise in einem Führungskräfte-Coaching erzielen:

  • Sie lernen einen konstruktiven Umgang mit den unterschiedlichen Erwartungen zwischen Ihrem Chef und Ihnen
  • Sie lernen mithilfe einer Teamdiagnose Ihr Team kennen: Was gilt es in einem neuen Team zu beachten?
  • Sie stärken Ihrer Präsenz: Sie erzielen bei Ihrem Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern nachhaltig Wirkung und positionieren sich optimal
  • Sie wissen, welche Aufgaben Sie selbst übernehmen können und wollen, damit Sie optimal Ihre Ressourcen abrufen können
  • Sie wissen, welche Aufgaben Sie besser delegieren und welche Hinweise auf eine Rückdelegationen hindeuten
  • Sie kennen Strategien bei Widerständen und Konflikten
  • Sie lernen einen konstruktiven Umgang bei mangelnder Identifikation mit Ihrer Funktion und gleichzeitiger Vorbildfunktion
  • Sie kennen Ihren persönlicher Standpunkt, wenn Sie sich einerseits mit Ihren Mitarbeitern solidarisch fühlen und anderseits diese Nähe Sie vor notwendigen Entscheidungen "schützt"